Springe zum Inhalt

GKZV Fortschritt auf Besuch im Alterszentrum Alban Breite in Basel

Schon dreimal war der Fortschritt Riehen mit Kaninchen und Geflügel im Altersheim. Die Bewohner konnten die Tiere bestaunen und auch streicheln. Es ist jedes Mal ein schönes Erlebnis zu sehen, wie die Bewohner sich an den Tieren erfreuen können und von ihren Erlebnissen von früher erzählen. Ja es werden immer wieder Erinnerungen von früher wach und man kann es beobachten wie viel Freude es den Bewohnern macht darüber zu sprechen. Wieder einmal mehr ging auch für uns Züchter ein schöner Tag zu Ende. Mit wenig Aufwand konnten wir in den Heimalltag ein wenig Abwechslung bringen.

Text und Bilder Irene Wernli